im ästemeer

Samstag, 09. März 2024

Äste sind wunderbare Naturwerkstoffe, manche sind gradlinig, biegsam, andere verzweigt und knorrig. Im Kurs lernen wir, wie vielfältig wir mit Ästen arbeiten können und welche Techniken sich für ihre jeweilige Beschaffenheit eignen. Winden, nisten, weben, binden, drahten - im Ästemeer lassen sich Gefässe, Kugeln, Kränze, Matten, Bündel, Gerüste oder Skulpturen kreieren.


AUSGEBUCHT

Kurszeit: 9:00 bis 16:30 Uhr

Kurskosten inkl. Lernunterlagen: Fr. 200.-

Materialkosten: nach Aufwand

Mitbringen: wenn vorhanden Baumschere, Kombizange


Die Teilnehmenden bestimmen selbst, ob sie ein, oder mehrere Werkstücke gestalten. Ich werde unterstützen und begleiten, wo es gerade gefragt ist. Wir arbeiten mit Materialien, welche ich im Atelier bereitstelle und mit solchen, die wir in der nahen Atelierumgebung finden.



Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Gerne kannst du dich für die Warteliste anmelden. Sollte wieder ein Platz frei werden, melde ich mich umgehend.


Kursanmeldung: im ästemeer